Montag, 23. Juli 2012

Gotland

wir waren nun 2 Wochen auf der Insel Gotland und auch auf der kleinen Insel Fårö mit unserem Wohnmobil unterwegs und es war wíeder wunderschön.
Da die Insel mehr Sonnenstunden im Jahr hat als das Festland konnten wir das auch sehr gut genießen, da hier in Småland so viel Regen war in dieser Zeit, daß alles überschwemmt war.

Nun sind wir wieder zu Hause und der Alltag hat uns wieder.

Nun möchte ich euch eine kleine Auswahl zeigen.

Erst waren wir in Visby, eine schöne mittelalterliche Stadt und es waren so viele Menschen unterwegs, daß wir nach einem Tag wieder weitergefahren sind.





Danach sind wir an der Küste entlang gefahren und das Landschaftsbild wechselt immer wieder ab mit Sand-/Badestrand und felsiger Küste und natürlich die berühmten Raukar (Felsformationen die Wasser und Wind geprägt haben und teilweise wirklich ganz gewaltig sind)











Es ist wirklich wunderschön auf Gotland und natürlich habe ich auch einige Spinnereien besichtig, aber ich war dieses Mal standhaft und habe mir nur zwei Päckchen je 100g Spinnwolle mitgenommen.

Aber ich habe natürlich diese hier nicht geschoren


sondern das hier mitgenommen und nein, die Schafe waren nicht so bunt, sondern die Locken schon gefärbt :-) Mal sehen ob ich sie so einspinne oder erst kardieren muß








Kommentare:

  1. Hej Heike,

    schön das ihr wieder da seid und es euch gefallen hat!
    Schöne Bilder habt ihr fotografiert - nach Gotland möchte ich auch unbedingt. Das Visby voller Menschen war, glaube ich gerne. Das wäre mir persönlich wohl auch zu viel gedränge.

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh sind das schöne Gotlandbilder. Irgendwann fahre ich da auch noch hin, das ist sicher.

    Die bunten Locken sehen seeeehr verführerisch aus, da wäre ich auch nicht dran vorbeigekommen.

    Danke für die tollen Fotos, es war eine Freude sie anzusehen.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hej Heike,

    da habt ihr eine wunderschöne Reise auf Gotland gehabt. Ich fand Visby wunderbar damals. Aber den Rest von Gotland möchte ich auch gerne noch kennen lernen. Die Fotos sind traumhaft schön. Und prima, das wenigstens ihr schönes Wetter hattet ;o) Kerstin und ich hatten ja an dem besagten Wochenende extrem heftige Regenfälle ;o)
    Aber nun ist der Sommer ja überall. Zumindest für diese Woche.

    Na das mit den Blaubeeren ist ja auch unglaublich viel. Meine Güte. Da könnt ihr ja ne ganze Kompanie mit versorgen ;o)
    Lecker!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen