Montag, 19. November 2012

Großer Fund in Falsterbo

so ein Glück hatte ich noch nie bei der Bernsteinsuche.

Wir waren mit dem Goldgräber- und Metallsucherverein das Wochenende in Falsterbo (an der Südspitze von Schweden). Dort kann man sehr schönen Bernstein finden, wenn es vorher ordentlich gestürmt hat und die Steine mit dem Tang an den Strand gespült werden.

Am Samstag vormittags traf sich die Gruppe und wir zogen los zum Strand. Die Frauen suchten nach Bernstein und die Männer gingen mit ihren Metalldetektoren auf "Schatzsuche".

Schon gleich am Anfang habe ich den größten Fund (meines Lebens) gemacht. Ich glaube, das passiert einem wirklich nicht sehr oft. Kleinere Bernsteine findet man immer mal, aber so ein großes Stück... ich war ganz aus dem Häuschen.


ein paar kleinere Bernsteine fanden sich danach auch noch


Die Suche ist natürlich auch mit viel Arbeit verbunden, man muß mit einem Rechen durch den angeschwemmten Tang rechen, da sich nur dort der Bernstein verfängt, da er so leicht ist. Also abends weiß man was man getan hat, denn der Rücken schmerzt ganz schön.


Die Männer bei der Suche mit den Metalldetektoren, die auch alle einige Münzen usw. fanden


Natürlich durfte die Mittagspause nicht fehlen. Thomas und Annette hatten den Grill mit und es wurden Würstchen gegrillt, damit wir danach wieder weiter arbeiten konnten.



Zwischendurch hat R.Guldström noch über die ganzen Detektoren beraten


Es wurde weitergearbeitet bis es düster wurde



Abends gingen wir dann noch schön zusammen essen und fielen totmüde ins Bett. Aber am Sonntag ging die Suche weiter und nachmittags fuhren dann alle nach Hause.
Es war ein sehr schönes Wochenende, das wir ja jedes Jahr wiederholen, wenn es auch für mich noch nie so erfolgreich war.

Kommentare:

  1. Super, gratuliere - da solltest Du Dir ne Kette mach lassen. Das ist wirklich ein schönes Teil. Ich suche an der Ostsee nur nach diesen Hühnergöttern (Steine mit durchgehenden Löchern). Statt Bernstein habe ich immer nur geschliffenes Glas gefunden. Ich hab Edith von der spinngruppe Deinen Link gesandt. Sie konnte sich noch gut an dich erinnern.
    LG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Nora, aber ich weiß noch nicht was daraus werden soll, muß erst noch darüber nachdenken
      lg Heike

      Löschen
  2. Hallo Heike,
    total cool ... ein schönes Stück ... bin auch der Meinung, dass er sich als Schmuckstück gut machen würde.
    LG manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Manuela,
      mal sehen was ich daraus machen lassen kann. Ich habe ja noch einige kleine Steine aus den letzten Jahren
      lg Heike

      Löschen
  3. Grattis, das ist ja wirklich ein Riesenstück!
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Marlies und ich freue mich auch sehr darüber
      lg Heike

      Löschen
  4. Ein wirkklich schönes Fundstück hast du da. Ich würde mir auch ein etwas ausgefalleneres Schmuckstück arbeiten lassen, nicht nur so als einfachen Anhänger.
    Ich habe mir mal bei einem Juwelier in Danzig ein sehr apartes Bernsteinschmuckstück gekauft, bzw.von meiner Muttger geschenkt bekommen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Ute, was mal wirklich daraus wird kann ich noch nicht sagen, erst wird das gute Stück ständig angeschaut :-)
      lg Heike

      Löschen
  5. Hej Heike, da warst Du ja wirklich sehr erfolgreich :-)
    Frank hat schon gesagt, vielleicht sind wir ja im nächsten Jahr mal dabei. Mal schauen....

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, das war wirklich ein super Erfolg
      lg Heike

      Löschen
  6. Wow! vilken vacker bärnsten! och så stor den är:)

    vilket trevligt sätt att tillbringa en hel helg:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tack Heidi, det är verkligen en vacker sten, och jag är glad och happy!
      lg Heike

      Löschen
  7. Nun komm ich endlich zu meiner Blogrunde...
    Einen tollen Fund hast du da gemacht! Bin espannt, was daraus wird!

    LG
    Kerstin
    (PM folgt)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ein richtig toller Fang, den du da gemacht hast. So ein schöner Stein. Ich finde Bernsteine soooo faszinierend. Vor allem, wenn noch kleine Lebewesen eingeschlossen sind. Also kann ich Deine Freude über den Fund super gut verstehen. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Glück beim "Finden".
    Lg
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Margit. Ich freue mich auch sehr
      lg Heike

      Löschen