Dienstag, 27. November 2012

nun mußten mal wieder

ein paar neue Herrensocken gestrickt werden.

Ich hatte noch ganz viele angemischte Reste von meinen Ashford Farben. Da ich ja meistens nur im Sommer färbe wollte ich natürlich alles reinigen, aufräumen usw.

Da kam mir die Idee alle Rest-Farben auf einem Strang Sockenwolle zu verteilen und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.




Notizen für mich:
Muster Schornsteinfeger
Mit Nadel Nr. 3
verstärkte Ferse und Sternchenspitze

Kommentare:

  1. Så fina sockarna blev! Färgen är verkligen fin!!!

    Jag instämmer i din kommentar på min blogg - om längden på min kofta! Jag har ägnat en låååång stund idag åt att prova andra plagg som jag har stickat och dragit samma slutsats som du:) så nu håller jag på att repa upp det första varvet där jag stickade ihop koftan med ärmarna, så att jag kan förlänga koftdelen innan jag stickar ihop det igen:)

    AntwortenLöschen
  2. tack Heidi,
    jag tänker att det är bra när du sticka koftan längre, eftersom du är ledsen. haller tummen!
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Wolle ist wunderschön geworden, überraschend und sehr harmonisch und die Socken daraus finde ich total schön ♥

    Ich habe gerade Deinen Bernstein bewundert, die gemeinsame Aktion klingt richtig toll und die Strandbilder sind so richtig wild und stürmisch. Läßt Du Dir ein schönes Schmuckstück daraus machen? Würde ich Dir dringend ans Herz legen. Der ist einmalig schön mit dieser "Goldasder" drin.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön Andrea. Die Socken haben schon den Besitzer gewechselt.
      Was ich genau mit dem Bernstein mache weiß ich noch nicht, da will gut überlegt sein. Erst schaue ich ihn mir fast jeden Tag mal an :-)
      lg Heike

      Löschen