Freitag, 1. November 2013

und noch ein paar

Socken.
Mein Mann brauchte auch mal wieder welche und so habe ich ihm aus dem Garn, das von ihr selbstgefärbt wurde, wieder mal ein paar Socken gestrickt.

Es ist eine wunderschöne Schoko-Färbung, gerade richtig für Herrensocken!






Details:
gestrickt mit Nadel Nr. 3 - 64 Maschen
5 re. 2 li, 2 re, 2 i, 5 re.
verstärkte Ferse und Sternenspitze

Kommentare:

  1. Super geworden! Du erinnerst mich an etwas .. muss auch noch ein Paar Herrensocken stricken als Weihnachtsgeschenk für meine "bessere" Hälfte ;-) Übrigens habe ich auch wunderschön gefärbte Wolle von Silke hier, sie ist ein Traum und soll mal eine Tunika werden.

    Liebe Grüße zu dir, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Tina, Socken stricke ich ja immer zwischendurch. Ja färben kann Silke inzwischen wirklich toll!

      Löschen
    2. Dankeschön ihr zwei :)

      Löschen
  2. Liebe Heike!
    Also ich bin ja kein Mann/Herr - aber ich würd die Socken auch liebend gern anzieh´n ...ich mag ja soooooooo gerne Braun-Töne! Tolles Muster - merk ich mir! Danke für´s notieren!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole.
      Ja die Socken sehen aus wie Schokoladenstücke :-)
      lg Heike

      Löschen
  3. söta som chocklad - det är vad dom är:)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Socken. Ich beneide deine Sockenstrickkunst.
    Die Füße tänzeln auf dem 1. Foto so elegant, dass man dabei gar nicht an Herrensocken denkt. :-))
    Auf dem 2. Foto haben sie dann schlapp gemacht so erschöpft waren sei vom Spitzentanz. :-D)).
    LG Ute

    AntwortenLöschen