Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt, Schnee und Adventskaffee

gestern waren wir bei kaltem, aber herrlichen Sonnenschein in Eksjö  auf dem Weihnachtsmarkt. Das ist nur ca. 12 km von uns entfernt.




Es ist die älteste Holzstadt Schwedens und in den engen Gassen der Altstadt waren ganz viele Buden aufgebaut. Alle Geschäfte hatten geöffnet und es gab viel zu sehen und ganz viele Leckereien. Das ist jedes Jahr ein wunderschöner Weihnachtsmarkt, ansonsten haben wir hier nur ganz kleine in der Nähe.
Fotos konnte ich leider keine machen, da ich meine Kamera vergessen hatten.

Als wir gerade wieder heimkamen, hat es angefangen zu schneien und es schneit heute immer noch. Inzwischen haben wir ganz viel Schnee (ca. 40 cm) und die Bilder sind von heute morgen.






Heute Mittag hatten wir dann noch mit unseren Nachbarn (5 Familien) unseren alljährlichen Adventskaffee.
Dazu backe ich immer Kuchen, aber auch Plätzchen und alle freuen sich jedes Jahr darauf.

Dieses Mal habe ich eine Bratapfel-Torte, Macarons, Schmandkuchen mit Mandarinen und Spritzgebäck gebacken.




Nach dem Kaffee mußten dann aber alle raus zum Schnee schippen, denn inzwischen war schon wieder ganz viel Schnee dazugekommen.

An diesem Nachmittag planen wir dann auch immer unsere Sylvesterfeier. Jedes Jahr treffen wir uns bei einem anderen Nachbarn und entweder wir bestellen Essen oder jeder bringt was mit. Trinken bringt auch jeder mit und so muß keiner Auto fahren und wir haben alle zusammen immer ein schönes Fest.

Kommentare:

  1. mums, så goda kakorna ser ut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tack Heidi, dem var jätte goda :-)
      jag kan överlämna en bit för smaka :-)
      lg Heike

      Löschen
  2. Sieht ja lecker aus,und um den Schnee beneide ich Euch ein wenig.
    Ganz liebe Grüße aus dem nasskalten Sachsen.
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Kathrin, aber um den vielen Schnee mußt du uns nicht beneiden, man muß dann nämlich auch ganz viel Schnee schippen :-)
      lg Heike

      Löschen
  3. Hört sich alles sehr gut an und sieht lecker aus. Schnee haben wir leider nicht, man könnte schon fast sagen ,es sind frühlingshafte Temperaturen, aber nur fast. Ich wünsche dir eine schöne 2. Adventswoche.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Ute, der Schnee wird bald verschwinden, denn ab der Wochemitte solls schon wieder ganz mild werden :-)
      lg Heike

      Löschen
  4. hej Heike, das klingt nach einem schönen Wochenende :)
    ...den Schnee darfst bitte behalten und ich bin soooo froh, dass er hier noch nicht liegt (ich mag keinen Schnee und kalt). Hier ist es sehr stürmisch und dadurch fühlt es sich noch kälter an *brrr*,

    ...und das nächste Mal nimm deine Kamera bitte mit, ich mag so gern Fotos sehen :)

    liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Susanne, also wenn Schnee liegt und die Sonne scheint, das ist herrlich. Bei uns ist es ja auch nicht matschig, sondern meistens trockene Kälte und die merkt man dann nicht so. Bin gerade wieder von einem tollen Winterspazierung zurück :-)
      lg Heike

      Löschen
  5. Wie süss.... und bestimmt war es sehr fein, deine gebackenen Beigaben zum Kaffee. Schneeschippen mag ich nicht mehr besonders (die verbrauchten Gelenke!), da sitze ich lieber in der warmen Stube. Wenn es trocken und kalt ist, ist die Landschaft aber traumhaft im Winterkleid.
    Liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Brigitte, aber das Schippen übernimmt fast immer mein Mann :-)
      lg Heike

      Löschen
  6. Hallo Heike,
    ich hab soeben in HR3 das Bild das Du eingesandt hast gesehen. Ist das Euer Haus?
    LG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne Nora, das ist das Häuschen vom Heimatverein
      lg Heike

      Löschen