Samstag, 11. Januar 2014

gestern waren

wir mal wieder im Kino.

nachdem wir das Buch "der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" gelesen hatten, wollten wir uns natürlich auch den Film dazu ansehen.

Vorher waren wir bei unseren Freunden zum Essen eingeladen und danach sind wir alle zusammen ins Kino gegangen.

Es war ein wunderbarer Film (ca. 2 Std.) und wir haben uns bald kaputt gelacht. Im Film konnte natürlich alles nur im Schnelldurchlauf erzählt werden, aber trotzdem war der Film sehr gut gemacht.

Das war mal wieder ein richtig schöner Film mit Spaß und man konnte natürlich viel lachen. Die Kinos hier waren noch nie so ausgebucht wie für diesen Film.

Der Film kommt, glaube ich, im März bzw. im April auch nach Deutschland, da müßt ihr unbedingt mal rein, wenn ihr könnt.

Nun haben wir ja das nächste Buch von dem Schriftsteller gekauft und mein Mann hat es schon zur Hälfte gelesen und findet es auch sehr gut. Mal sehen, ob das dann auch verfilmt wird.








Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    in unserem Fernsehen wurde ein Auszug aus dem Buch vorgestellt ... als er den Koffer mitgenommen hat bis zu dem Punkt wo er den "Verfolger" ko geschlagen hat .. GENIAL .. das Buch werde ich sicher lesen ... LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mache das, es ist köstlich :-)
      lg Heike

      Löschen
  2. Das glaub ich gerne, das ihr viel gelacht habt ☺☺☺.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen