Sonntag, 17. Mai 2015

die vielen Feste

die in Deutschland zu feiern waren sind vorbei und wir sind wieder gut zu Hause angekommen.

Mein Bruder wurde 60, meine Schwiegermutter 94 und so waren wir wieder mal auf Reisen. Freunde haben wir u.a. auch besucht und natürlich die Kinder und Enkelkinder.

Wir hatten wunderbares Wetter und sehr warm, aber als wir hier ankamen vor 2 Tagen war es sehr gemischt. Tagsüber in der Sonne sehr warm, nachts um die 0° und heute ist es etwas regnerisch und gehagelt hat es auch schon.

Als wir bei meiner Tochter ankamen wartete schon ein schönes Päckchen auf mich von der lieben  Manuela . Ich habe mich riesig gefreut über die schönen Zirbelkissen und die feine Kirschenmarmelade.



Bei  Maike war ich auch noch im Laden und habe mir ein Strängelchen von ihrer selbstgefärbten Wolle mitgenommen.



Da es hier mit dem Wachstum noch dauert, erleben wir hier den Frühling noch einmal. Während in Deutschland das meiste verblüht ist, fangen hier gerade die Tulpen an zu blühen. Das freut mich natürlich, denn dann erleben wir den Frühling nochmals.





Achja und uns lief auch noch ein echter Schornsteinfeger über den Weg, na wenn das kein Glück bringt.



Gestrickt habe ich unterwegs natürlich auch ein bißchen, mal an Socken, mal an meiner Jacke und die nächsten Tage werde ich hoffentlich wieder was fertiges zeigen können.

Kommentare:

  1. våren är en underbar tid, och att få uppleva den två gånger är ju lite lyxigt:)

    AntwortenLöschen
  2. hej Heike, ich mag die Frühlingsbilder (hier ist kühl und regnerisch und windig und der Flieder ist fast schon verblüht)

    Einen Schornsteinfeger hab ich schon lange nicht mehr gesehen,

    schönen Tag, liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Susanne, jetzt wird es etwas wärmer und auch abends später dunkel und morgen früher hell und da wächst alles ganz flott.
      Der Flieder wird bis nächste Woche auch aufblühen.
      lg Heike

      Löschen
  3. Hallo Heike, guten Morgen aus Deutschland, mein Garten ist gerade üppig am Blühen und ich freu' mich so sehr über das kleine Stückchen Erde. Danke für Deine lieben Kommentare. Ich freu' mich sehr darüber. Rügen ist wirklich sehr schön und wir werden sicher wiederkommen. Sag, wie wird man Kräuterpädagogin ? Hört sich sehr interessant an!
    Liebe Grüße aus dem regnerischen Garbsen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Birgit, ich danke dir auch für die lieben Worte. Ich liebe meinen Garten auch und bei uns kann man aber erst jetzt anfangen überhaupt was auszusäen.
      lg Heike

      Löschen
  4. Wie schön es in deinem Garten blüht, und richtig so, wenn du es doppelt geniessen kannst :-).
    Der Schornsteinfeger soll dir wirklich Glück bringen.....was denn sonst :-).

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir Brigitte und bald ist dein Garten auch wieder schön :-)
      lg Heike

      Löschen