Montag, 21. Dezember 2015

das war wieder lecker

gestern waren wir mit Freunden zum traditionellen Weihnachtsessen, das hier in jedem Restaurant um die Weihnachtszeit angeboten wird.

Es gibt alles an Fisch in Hülle und Fülle und sowas von lecker.


Dann noch warme und kalten Pasteten von Fisch und Wild und vieles mehr. Auch eine Käsetheke gibt es. Man kann aber gar nicht so viel essen wie man will.

Ich habe mich natürlich (wie immer) nur an die vielen Fischsorten wie eingelegte Heringe, Lachs in allen Variationen usw. gehalten.

Da brauche ich keine Kartoffel, Brot usw. dazu. Es schmeckt auch ohne Beilagen.




Man sitzt gemütlich zusammen und wenn man fertig ist, dann geht man eine Etage höher und dort gibt es dann den Nachtisch und den Kaffee.

Wir genießen das jedes Jahr sehr und da eine Freundin auch noch gestern Geburtstag hatte, wurde es für sie ein schönes "Fest".

Wir hatten ganz viel Spaß und sind kugelrund gefuttert wieder heimgefahren und immer sagen wir: "nächstes Jahr essen wir nicht so viel" Ha,ha, das wird doch nix, denn wir schlagen natürlich wieder zu :-)



Kommentare:

  1. So ein Julbord ist immer sehr schön und ja, man isst meistens zu viel:-).

    Schöne Feiertage wünsche ich euch!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie ich dich beneide - wir wollten gestern abend auch Essen gehen und sind nur von einem geschlossenen Restaurant zum nächsten gefahren. Letztlich gab es Tiefkühlpizza...
    Liebe Heike,ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr. Vielen Dank für Deine immer interessanten Beiträge und netten Kommentare.
    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen