Montag, 11. März 2013

Mein neues Tuch

ist nun fertig gestrickt.
Es war ein Mysterie Tuch (Silent Goal) von Dragens varg  und hat sehr viel Spaß gemacht zu stricken. Das Tuch kann in verschiedenen Größen, aber auch mit 2 bis 4 Farben gestrickt werden.
Das Tuch kann mit verschiedenen Qualitäten von Garn (Sockengarn, Lacegarn usw.) gestrickt werden. Ich habe Lace Lux verwendet und das Tuch ist federleicht.







Notizen für mich:
ca. 70 g Lace Lux von Lana Grossa in beige
ca. 60 g Lace Lux von Lana Grossa in braun
mit Nadel Nr. 4

Kommentare:

  1. Så vacker den är!!

    jag älskar den spegelvända symmetrin i mönstret - där dom varven med dom mörka färgerna blir allt fler ju närmare kanten man kommer, och sedan tvärtom på andra sidan. Resultatet blir verkligen vackert!

    och eftersom du bara har använt 130 gram garn, så är den verkligen lätt som en sommarvind att svepa omkring sig:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tack Heidi,
      mönster finns och in engelska :-)

      lg Heike

      Löschen
  2. Das Tuch gefällt mir ausgesprochen gut, ich mag immer gern graphische Muster.
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wunderschön ist das Mystery-Tuch!! Diese Art Tücher gefallen mir auch sehr gut.

    LG Amelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, es hat auch Spaß gemacht das Tuch zu stricken
      lg Heike

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    da ist dir aber ein besonders schönes Tuch gelungen!!! Schaut nicht schwer aus, aber durch das graphische Muster sehr interessant! Das würde mir auch gefallen - mal etwas anderes als die vielen Löcher sonst. Gratuliere!
    LG manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Manuela,
      wenn es dir so gut gefällt, dann stricke doch so ein Tuch, das Muster ist echt gut beschrieben und leicht zu stricken
      lg Heike

      Löschen
  5. Würde ich sofort machen, aber das Großprojekt geht vor .. und ein paar UFO's sind auch noch vorher dran ... und alles Gute für Deinen Mann!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön. Ich kannte die Mysterie Tücher bisher noch gar nicht. Wegen des grafischen Musters gefällt es mir sehr gut...

    Bei diesem neuerlichen Wintereinbruch (wie ist das bei Euch?) kann man hier ein warmes Tuch noch gut brauchen.

    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Margit,
      Dankeschön für dein Lob. Tücher braucht man immer :-)
      Bei uns ist es seit Tagen wunderschön mit Sonne, aber nachts kalt und kein neuer Schnee, den wollen wir nun auch nicht mehr :-)
      lg Heike

      Löschen
  7. Hallo Heike,
    gibt es hierfür auch eine deutsche Anleitung?
    LG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Nora, die Anleitung gibt es in deutsch und in englisch
      lg Heike

      Löschen
  8. Das Tuch sieht auch in zwei Farben toll aus; ganz toll Heike.
    ...hier ist Schnee angesagt und ich mag ihn auch nicht mehr
    alles Liebe, Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich möchte für meine Tochter auch so ein Tuch stricken. Sie hat es bei mir gesehen und fand es so toll. Sie möchte genau die gleichen Farben verwenden wie bei deinem tollen Tuch. Ich habe dazu eine Frage an dich. Muss ich wegen der Maschenanzahl etwas beachten bzw. diese verändern, wenn ich statt wie bei mir mit Sockenwolle, das Tuch mit dünnerer (zb Lace) Wolle stricke. Oder kann ich die Maschenzahl wie in der Anleitung verwenden?

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß Rammi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich habe nichts verändert. Je nach Garn wird das Tuch größer oder kleiner
      lg Heike

      Löschen