Mittwoch, 17. September 2014

nun wird es langsam

Herbst.
Bei unserem morgendlichen Laufen ist es oft noch nebelig und wenn dann die Sonne rauskommt, ist es schön warm und man kann das so richtig genießen. Die Spinnen weben ganz tolle Muster zwischen den Büschen, Bäumen und Gräsern.

Die ganz Woche schon habe ich im Garten gearbeitet und gestern mal nur faul in der Sonne gelegen (morgens 6° - mittags in kurzen Hosen u. T-Shirt bei ca. 25°). So tolles Wetter haben wir schon die ganze Zeit und hoffen, daß es noch länger so bleibt.

Nun mal ein paar Bilder von heute Morgen






Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    es ist meine liebste Jahreszeit und ich könnte immer draußen sein .. es ist traumhaft, wenn sich die Blätter verfärben, die Sonne nicht mehr so heiß vom Himmel sticht und man sich einfach normal bewegen kann .. und ich mag diesen modrigen Geruch ... Genießen wir ihn also ...LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du Recht Manuela, die Herbstzeit ist wunderschön, nicht nur zum ernten!
      lg Heike

      Löschen
  2. Hallo Heike, wir können uns doch glücklich schätzen das wir diese Zeit hier in Schweden verbringen dürfen. Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit. Es duftet, es rauscht, es spricht mit uns, es ist einfach wunderschön. Vor 2 Tagen haben uns die letzten Schwalben verlassen, drei Kinder und die Eltern, jetzt kann der Herbst kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Hösten är en vacker tid. På en bergskulle i närheten har löven börjat bli praktfullt röda - det är en vacker syn!

    Vilka fina bilder du har tagit från din trädgård. Vädret är verkligen somrigt, så jag kan förstå att du vill njuta av den så länge som möjligt:)

    AntwortenLöschen
  4. Da waren die Spinnen aber fleißig und tolle Fotos; ich hab hier auch sehr viele Spinnen - dann wird es ja noch ein schöner Altweibersommer, wäre schön.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Herbstfotos. Da haben wir ziemlich dasselbe Wetter. Heute morgen war es hier ebenfalls 6°, am Nachmittag dann 23°. Und da wir ziemlich hoch liegen, können wir morgens auf den Nebel hinunterschauen. Eigentlich eine schöne Zeit.

    AntwortenLöschen
  6. Es lässt sich nicht leugnen, der Herbst kommt. Wir hatten heute auch noch 26° am nachmittag, aber gegen Abend wird es dann doch schnell kühl und man kann nicht mehr auf der Terrasse sitzen, bei uns kommt dann eine Feuchtigkeit vom nahe gelegenen Berg ( Odenwald/ Burg Frankenstein )
    Sehr schöne stimmungsvolle Herbstfotos hast du aufgenommen. Danke
    LG Ute

    AntwortenLöschen