Samstag, 18. Juli 2015

Schnell noch fertig gestrickt

habe ich den Pulli aus Bändchengarn.

In der Zeitschrift Katia Nr. 82 habe ich einen tollen Sommerpulli entdeckt, den ich gerne stricken wollte. Das Garn hatte ich dann bei Tina bestellt und losgelegt.

Es sollte ein TOP mit Fallmaschen werden, aber es hat mir dann doch nicht so gefallen. Da habe ich kurz umdisponiert und das Modell Nr. 44 aus dem Heft gestrickt, allerdings nur kraus rechts.
Das Garn braucht gar kein Muster, da es bunt genug ist.
Ich hatte auch noch verschiedene Nadelstärken ausprobiert und mich dann für Nr. 7 entschieden.

Da das bestellte Garn nicht gereicht hatte, habe ich bei Tina noch was nachbestellt und wie immer ist der Service von ihr einmalig. Das klappt immer ruckzuck, Dankeschön.

Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und heute wird der Pulli schon ausgeführt.





nun kommen am Wochende die Enkel für eine Wocheund da habe ich gestern auch noch Blaubeeren gesammelt ( der Wald hier rundum ist voll von Blaubeeren) und Paj und Muffins gebacken, außerdem noch die heißgeliebten Kanelbullar (Zimtschnecken)






Kommentare:

  1. Schöner Pulli! Hier ist es einfach zu warm zum Stricken. Blaubeeren habe ich gestern auch im Wald entdeckt (aber nicht gepflückt).
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Ingrid, der Pulli wird auch schon ausgeführt
      lg Heike

      Löschen
  2. Jaaaa, der Pulli gefällt mir auch! Ich mag so "legere" Teile. Hast du super hinbekommen! Wir Österreicher nennen Blaubeeren ja Heidelbeeren - und die lassen wir uns auch grad in allen Variationen schmecken...so lecker!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej Nicole, danke für dein Lob zum Pulli.
      In Deutschland sagt man auch in vielen Gegenden Heidelbeeren und hier sind es Blåbär .
      lg Heike

      Löschen
  3. Blaubeeren in Schweden-----, da kommen Erinnerungen, die habe ich damals bei meiner Schwägerin auch gepflückt, es gab da Unmengen davon. :-))
    Sehr schön ist dein Pulli geworden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Ute, der Pulli trägt sich auch sehr schön.
      Auch bei uns gibt es rundum jede Menge Blaubeeren und es werden auch noch genug gepflüvkt
      lg Heike

      Löschen
  4. Tröjan är jättefin, och den värmer säkert skönt nu när högsommarvärmen verkar utebli:)

    Du skämmer verkligen bort dina barn och barnbarn. Godsakerna du har bakat ser väldigt goda ut:)

    AntwortenLöschen